Herzlich Willkommen im Besucherzentrum Naturpark Südsteiermark

ein historischer Platz mit überregionaler Bedeutung

Seit 2001 bilden 15 Gemeinden den Naturpark Südsteiermark. Um die Stärken der Region und das einzigartige Potenzial der Naturparkgemeinden zu bündeln, wurde das regionale Leitprojekt Besucherzentrum Naturpark Südsteiermark initiiert.

Die Marktgemeinde Kaindorf an der Sulm realisierte mit der Übernahme des historischen Gutes Grottenhof und dessen Totalsanierung ein beispielhaftes Projekt mit internationalen Standards. Die Abrundung der regionalen Wertschöpfungskette bildet der 4 Hektar große Landschaftspark, welcher zum Spazieren, Genießen und Entspannen einlädt. 

Im Besucherzentrum, das auch ein Eventzentrum mit etwa 5.000 Personen Fassungsvermögen beinhaltet, werden vielfältige Angebote vereint:



Das Besucherzentrum Naturpark Südsteiermark wird 2019 von folgenden Partnern unterstützt: